Laternenfest

In diesem Jahr durften wir unser Laternenfest auf freundliche Einladung eines Elternpaares in einer alten Wassermühle in der Nähe von Henneckenrode feiern.

Das Ambiente der alten Wassermühle, die gleichzeitig als Musikschule genutzt wird, war einfach wunderschön. Rings um die Wassermühle gab es für die Kinder viel zu entdecken. In einer alten Scheune gab es köstliche Waffeln, am Lagerfeuer konnten die Kinder Stockbrot backen oder auf dem Außengelände spielen, toben und sogar Hühner füttern.

Zum Laternenumzug ging es dann in den historischen Ortskern von Hennekenrode, angeführt von Fackeln und unterstützt durch die musikalische Untermalung einiger Eltern und ihrer Instrumente. Den Abschluss bildete ein gemeinsames Essen in der alten Wassermühle in den Räumen der Musikschule, was die Kinder besonders begeisterte. So eroberten sie mit großem Interesse die Musikinstrumente, vor allem das Schlagzeug und den Flügel. Bei leckerem Zwiebelkuchen und anderen Köstlichkeiten fand das Laterenfest in einem gemütlichem Beisammensein von Eltern und Kindern seinen Ausklang. Es war einfach wunderschön!

Wir möchten uns an dieser Stelle noch einmal herzlich bei Silke und Oliver bedanken, die sich viel Mühe gegeben haben mit der Ausrichtung unseres Laternenfestes. Es danken euch eure großen und kleinen „Schmetterlinge“!